Normen und Markierung

EUROPE

Dir. 89/686/CEE

Richtlinie des Europarats über die Annäherung der Gesetze der Mitgliedstaaten bezüglich der PSA

EN ISO 20344:2011

Persönliche Schutzausrüstung - Prüfverfahren für Schuhe

EN ISO 20345:2011

Persönliche Schutzausrüstung - Sicherheitsschuhe

EN ISO 20346:2014

Persönliche Schutzausrüstung - Schutzschuhe

EN ISO 20347:2012

Persönliche Schutzausrüstung - Berufsschuhe

EN ISO 13287:2012

Erfordernis und Probenmethode über die Rutschhemmung

CEI EN 61340-4-3:2002

Prüfverfahren für bestimmte Anwendung - Schutzschuhe

CEI EN 61340-5-1:2008

Schutz der elektronischen Vorrichtungen vor zerstörenden Stromstößen ESDS

EN ISO 17249:2013

Sicherheitsschuhe mit Schnittschutz für Motorsägearbeiten

EN 15090:2012

Feuerwehrschuhe

EN ISO 20349:2010

Persönliche Schutzausrüstung - Schutzschuhe gegen thermische Gefahren und flüssige Metelspritzer bei Giesserei und Schweissarbeit - Grundanforderungen und Prüfverfahren

EN 12568:2010

Fuss- und Beinschutz - Grundanforderungen und Prüfverfahren für Kappe und durchtrittsichere Brandsohle aus Metall

EN 381-3:1996

Schutzkleidung für Motorsägearbeiten - Grundanforderungen und Prüfverfahren

EN 20811:1992

Gewebe-Wasserdurchgangswiderstand - Wasserdruckprobe

EAC
TP TC 019:2011

Technische Regelung über die Sicherheit der PSA die in der Eurasischen Zollunion frei gehen.

Die Modelle nach den EN 345-1, EN 347-1 - EN ISO 20345:2004 und EN ISO 20347:2004 sind noch gültig und brauchen keine neue Prüfung
DIE COFRA SCHUHE ENTSPRECHEN DIE ERGONOMISCHEN RICHTLINIEN EN 20344:2011 (WIE DER GANG TEST, DER AN - UND ABSTIEGTEST, UND DER KNICKUNGSTEST). DIE SCHUHE SIND ERGONOMISCH UND VERSICHERN OPTIMALER KOMFORT

USA

ASTM F2412-11

Prüfverfahren für den Fußschutz

ASTM F2413-11

Anforderungen für Schutzschuhe mit Kappe

CANADA

CAN/CSA Z195-14

Schutzschuhe

Diese Seite benutzt Cookies, einschließlich Drittanbieter-Profiling. Durch die Fortsetzung, die Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies zu durchsuchen.